Spaghetti aglio e olio

Ein tolles, einfaches Gericht, welches aus nur sechs Zutaten besteht, Spaghetti, Öl, Knoblauch, Chilli, Zitrone und Petersilie. Dinge die sich lohnen immer zu Hause zu haben. Allein schon wegen diesem Gaumenschmaus.

Zutaten

Für 2 Personen

250g Spaghetti
6 Zehen Knoblauch
2 Chilis
1/2 Zitrone
1 Bund Petersilie
Olivenöl

Zubereitung

Wasser für Spaghetti aufsetzen und zum sieden bringen.
Währenddessen die Knoblauchzehen und Chillies in feine Scheiben schneiden. Wenn man das Gericht nicht so scharf machen möchte bei den Chillies die Kerne und Innenwände entfernen. Petersilie fein hacken und bereitstellen.

Sobald das Wasser siedet, das Wasser grosszügig salzen und Spaghetti ins Wasser geben.
Eine grosse Bratpfanne mit einer dünnen Schicht Olivenöl füllen. So, dass der Boden der Bratpfanne bedeckt ist. Olivenöl erhitzen bis es schön schimmert. Anschliessend den Knoblauch und die Chillies darin andünsten.
Sobald die Spaghetti „al dente“ sind, abgiessen und ein Teil des Wassers zurück behalten.
Spaghetti zum Knoblauch und den Chillies in die Bratpfanne geben und darin wenden, eventuell noch etwas Pastawasser dazu geben.
Saft der halben Zitrone und die Petersilie dazugeben. Gut umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und geniessen.

Spaghetti aglio e olio

Quelle

Inspiriert und adaptiert aus dem Film „Chef“ & „Binging with Babish“:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.